1

Blitz

DSM 2015 Otten kr,
MVBN r

Fun for Kids pink

Loch links im Abschlagfeld, mit Druck ca. mitte 3. langen Stein.

Loch auf rechter Abschlagfeldlinie, mit Schnitt gerade durch.

2

Vulkan Standard
Mitte, gerade.
3

Mittelhügel

Standard
Mitte, gerade.
4 Bodenwellen

Rechts: DSchM 2001 Klosek r, 3D 323r gewärmt

Links: 3D 323r gewärmt, SV014, DSM09 P. Kluge r

Jeweils Mitte 1. Hügel, je nach Temperatur reinlegen.

5

V

Standard, z.B. Bel Ami
beidseitig möglich, Bahn zieht leicht nach links. Über Vorbande sicherer
6

Passagen

Nifo 2, 3D 123

ca. 5 cm links der Mitte legen, locker! gerade spielen, Rücklauf beidseitig möglich.

7

Geradschl.m.H.

20J BGC Goslar, Rav. 382, DM09 Frank Quandt
Mitte, gerade. Rücklauf von rechts. Bahn zieht hinten leicht rechts.
8

Schleife

3D 263 r, Elbe-Weser,
Zvoni r

Von rechts reinlegen (ca. 16cm), sauber einspielen.

Auf rechte Ecke legen und beim 1. Drittel des 7. Steins an die Vorbande.

Rücklauf von links.

9

Pit-Auge

20J BGC Goslar, 3D 123
2. Loch links der Mitte, leich rechts spielen. Optimal im Vorlauf. Kann von beiden Seiten Rücklauf, wenn das Tempo passt...
10

Winkel

DSM 2015 Otten krr, 3D 623r

50. Gött.Hallenturnier r, DSM 2006 Hilzingen r

Rechte Ecke, an den ersten Plattenstoß mit etwas Druck

Rechte Ecke, zwischen den Plattenstößen

11

Niere

20J BGC Goslar, DSM09 P. Kluge

083 o.ä.

Mitte, gerade.
Putts trainieren!

Von knapp links der Mitte bei der Grenzlinie an die rechte Bande anspielen.

12

Stumpfe Kegel

20J BGC Goslar, Frank Quandt, 40J Göttingen, 3D 523 kl, Rav. 382 gewärmt

Rechte Ecke, gerade. Rücklauf von links.

1. Loch links der rechten Ecke und leicht nach rechts spielen.

13

Mausefalle 20J BGC Goslar, Fun for Kids Braun, Classic 4
1. Loch (ca. 1cm) rechts der Mitte. Locker! gerade.
14

Brücke

20J Goslar, 443, Birdie Bernd 4


20J BGC Goslar

Von links nach rechts mit Druck und Schnitt. Direkt oder Rücklauf bzw. "trudeln" von rechts. Bleibt bei kalter Platte oft links oder vor dem Loch liegen.

Aus der Mitte mit Druck und Schnitt vor die 1. Schraube an die linke Bande.

15

Rohrhügel

M.Magnum 3 warm, Arheilgen 4 warm, MVBN, Birdie Bernd 7 Aus der Mitte gerade. "Verspringer" möglich...
16

Netz

444

E25, Reisinger 11

Mitte, vorne

Aus großen Loch auf springen

17

Pyramiden

MG A4 l, 3farb. Lux warm, Worldgames

Bin wech

Von der rechten Ecke ans hintere Drittel der 2. Pyramide

Von der Mitte ca. 5 cm rechts reinlegen. Gerade an die 1. Pyramide

18

Labyrinth

Euro 26, Caddy M, 444, ...

Gerade.

Hinter dem 2. Loch von Links an die 2. Schraube auf der Steigung. Kann beim Bandenschlag rausspringen!